Mathe24.net - so macht Mathematik Spaß

MATHEMATIK ONLINE
Das kgV einer beliebigen Zahl berechnen.

Arithmetik
  Modulo berechnen
  Divisor berechnen
  Teilbarkeit
  ggT berechnen
  kgV berechnen
  Teilermenge ermitteln
  Fakultät
  Quersumme
  Primfaktorzerlegung
  Zahlensysteme umrechnen
  Zinsrechnung




Allgemeine Mathetricks
  Dez.-Zahl - Römische Zahl
  Römische Zahl - Dez.-Zahl


Webmaster
  HTTP-Status-Code
  IP & Host
  Timestamp umrechnen


Allerlei
  Mathe-Rätsel
  Schöne Aufgaben
  Lottozahlen


Intern
  Homepageempfehlungen
  Impressum


Interessante Seiten
 
 



Kleinstes gemeinsames Vielfaches (kgV) berechnen


kgV - Generator
Zahl1:
Zahl2:
kgV(Zahl1,Zahl2)



Das kleinste gemeinsame Vielfache (kgV)
Für zwei Zahlen a und b gibt es stets ein kleinstes gemeinsames Vielfaches kgV(a,b), das durch beide Zahlen a und b teilbar ist.
Man benötigt das kgV bspw. zum Rechnen mit Brüchen, die man auf einen Hauptnenner bringen möchte.

Beispiele:
kgV(500,3)=1500
kgV(51,53)=2703
kgV(100,10)=100








Aktuelle Seite: "kgV (kleinstes gemeinsames Vielfaches) berechnen" - Zur Startseite